DIE REVOLUTION DER CONUSUMER-ELEKTRONIK

Home Electronics lernen, Schaltungen auf eigene Faust - Teil 4

Elektrische Energie Die elektrische Energie ist mit dem Buchstaben "P" gekennzeichnet und in Watt [W] Einheiten gemessen. Die elektrische Leistung wird mit den 3 Grundparametern des Ohmschen Gesetzes berechnet: R, I, V und kann mit den folgenden Formeln dargestellt werden: P = I * V V = P / I I = P / VWhere: P - elektrische Leistung, V - Spannung, I - Strom, R - Widerstand. Widerstandskombinationen in der elektrischen Schaltung Es gibt viele WiderstĂ€nde mit fast jedem Widerstand, die fĂŒr den Entwickler benötigt werden, aber manchmal haben wir WiderstĂ€nde, die nicht genau den erforderlichen Widerstand haben. In diesem Fall können wir WiderstĂ€nde seriell und / oder parallel schalten, um den erforderlichen Widerstand zu erhalten. Es gibt drei Verbindungstypen: seriell, parallel, gemischt. Was ist ein "Gesamtwiderstand"? Dies ist der gemessene Widerstand zwischen zwei Punkten in der elektrischen Schaltung. Zum Beispiel: Der Gesamtwiderstand zwischen zwei AnschlĂŒssen eines Widerstands ist der Widerstand des Widerstands selbst. Aber wie können wir den Gesamtwiderstand eines komplexen Stromkreises wie diesem berechnen? Wir werden gleich sehen, wie das geht. WiderstĂ€nde in Reihe schalten Der Widerstand zweier in Reihe geschalteter WiderstĂ€nde ist die Summe der beiden WiderstĂ€nde. Parallel geschaltete WiderstĂ€nde WiderstĂ€nde (oder irgendwelche Komponenten mit zwei AnschlĂŒssen), die parallel geschaltet sind, sind definiert, wenn die zwei AnschlĂŒsse des ersten Widerstands mit den zwei AnschlĂŒssen des anderen Widerstands verbunden sind Der Gesamtwiderstand zweier parallel geschalteter WiderstĂ€nde betrĂ€gt: R = (R1 * R2) / (R1 + R2) Das || sign wird verwendet, um eine Parallelverbindung zwischen zwei Komponenten zu markieren. Die vier WiderstĂ€nde aus dem letzten Beispiel können geschrieben werden: RAB = R1 || R2 || R3 || R4Weitere WiderstĂ€nde parallel zueinander verringern den Gesamtwiderstand. Wir können sehen, dass der Gesamtwiderstand von zwei oder mehr parallelgeschalteten WiderstĂ€nden immer kleiner ist als der Widerstand jedes einzelnen davon. Möchten Sie mehr ĂŒber Heimelektronikhobby erfahren? Besuchen Sie: [http://www.theelectronicsbook.com]